TASCHEN – EINE EUROPÄISCHE KULTURGESCHICHTE

Scherenschnitte

Aufgabe
Anlässlich der Sonderausstellung „Taschen – Eine europäische Kulturgeschichte vom 16. bis 21. Jahrhundert“ bat mich das Bayerische Nationalmuseum eine Idee für die Schaufenster des Museum-Shops im Untergeschoss zu entwickeln.

Idee & Umsetzung
Ich stellte vier 1 × 1 Meter große Scherenschnitte in Handarbeit her. Die großformatigen Schnitte dienen als Schaufensterverkleidung und zeigen Abbildungen von Taschen, die in der Ausstellung präsentiert wurden sowie berühmte Zitate über Handtaschen.